Wie viel zeit vor der geplanten schwangerschaft folsaure zu nehmen

In der Saison, wenn wir versuchen, ein Kind mit unserem Freund zu bekommen, ist es gefährlich, jeden Tag auf die freudige Nachricht zu warten. Am liebsten würden wir sofort nach dem Geschlechtsverkehr zu einem Schwangerschaftstest in die Apotheke gehen und ihn vorbereiten, um die Gruppe und Freunde über die bevorstehende Zunahme der Familie zu informieren. Es wird jedoch oft gesagt, dass trotz gut geplanter Bemühungen ein Schwangerschaftstest gezeigt hat, dass wir nicht schwanger sind. Lassen Sie uns nicht brechen, zu Hause Schwangerschaftstest kann falsch gewesen sein.

Zuallererst ist es wichtig, die Schwangerschaftstests zu verstehen, die in der Apotheke funktionieren. Ihre Arbeit ist sehr zugänglich. Zählt zum Nachweis von HCG-Hormonen (im Falle einer Schwangerschaft im Urin. Schwangerschaftstests sind äußerst schwierig anzuwenden und auch sehr angenehm. Sie sollten daher zusammen mit den Empfehlungen auf der beigefügten Packungsbeilage zurückgegeben werden.

Natürlich sind allgemein bekannte Schwangerschaftstests nicht unfehlbar. Ihre Unzuverlässigkeit kann von einigen Faktoren herrühren:

Ablauf - Wie bei allen neuen Lebensmitteln, pharmakologischen oder dermatologischen Produkten sollten Schwangerschaftstests auch nach dem Ablaufdatum nicht mehr durchgeführt werden. Dann, weil seine Rollen gestört werden können und das Produkt unglaublich sein wird,zusätzliche Medikamente einnehmen, das Alter einer Frau - die Idee eines Schwangerschaftstests ist nicht nur seine eigentliche Wirkung und die Wartezeit auf eine mögliche Befruchtung. Die Krankheiten der Frau, ihre Medikamente und ihr Alter sind ebenfalls großartig. Ja, Frauen mit Nierenerkrankungen, Wechseljahren und der Einnahme von Antidepressiva zum besseren Verständnis der Situation sollten lieber einen Arzt aufsuchen, da der Test bei ihrem Erfolg möglicherweise eine Schwangerschaft erkennen lässt, die einfach nicht eingetreten ist.Mikroabtreibung - manchmal läuft es darauf hinaus, dass der Schwangerschaftstest eine Schwangerschaft feststellte, und nur wenige Tage später, nachdem er wieder abgeschlossen war, fiel er negativ aus. Daher ist zu sehen, dass eine Befruchtung eintrat, der Embryo jedoch nicht in die Gebärmutter implantiert wurde. Wenden Sie sich in diesem Fall unbedingt an einen Spezialisten, da Sie wahrscheinlich in einer Eileiterschwangerschaft sind.Eile - Dies ist die häufigste Ursache für Fehler in Schwangerschaftstests. Obwohl die Hersteller sagen, dass dank ihrer Tests eine Schwangerschaft bereits am sechsten Tag nach der Befruchtung festgestellt werden kann, sollte eine wichtige Komponente erkannt werden: HCG ist in der Natur frühestens nachträglich im Urin nachweisbar. Aus diesem Grund ist es sicher besser, eine zusätzliche Woche zu warten, um mehr Freiheit einzubeziehen.

Derzeit sind Schwangerschaftstests so angelegt, dass sie in 99,9% der Fälle eine Schwangerschaft feststellen. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass sie in keinem Fall unfehlbar sind, auch um mehr Freiheit zu haben, einen Arzt aufzusuchen und zusätzliche Tests vorzubereiten. Im Falle von Fehlern wird jedoch meistens festgestellt, dass eine Schwangerschaft nicht vorhanden ist, und umgekehrt. Daher können sich Frauen, die keine Schwangerschaftsereignisse wünschen, durch den negativen Effekt des Tests beruhigt fühlen.