Kasse oder es kann verwendet werden

Ein Kollege aus einem engen Unternehmen versichert Ihnen, dass seine behandelte Registrierkasse real ist und verkauft den Verkauf einer Registrierkasse zum halben Preis? Lassen Sie sich nicht für offensichtliche Einsparungen nutzen. Wir müssen die Kosten für den Austausch von finanziellem Gedächtnis und die Zeit, die zur Klärung der Situation in den USA aufgewendet wurde, zum Kauf der verwendeten Registrierkasse addieren. Auf keinen Fall können wir einen Rabatt für einen Einkauf beantragen, der bis zu 90% schafft!

Es ist typisch, dass wir angesichts neuer Kosten nach Wegen suchen, um so viel wie möglich zu sparen und eine sehr positive Transaktion zu erzielen. Unser Unternehmen wächst und wir liefern immer mehr Arbeiten oder Dienstleistungen an Endverbraucher. Zu gegebener Zeit muss eine Registrierkasse gekauft und registriert werden. Die Kosten für dieses Gericht sind, dass wir uns ein bisschen erschrecken, was uns nach billigeren Lösungen suchen lässt. Ein Kollege aus der Nachbarschaft garantiert uns, dass seine Filzkasse sehr effektiv ist und wir sie für einen kleinen Preis verkaufen können? Oder werden wir vielleicht gebrauchte Registrierkassen im Bau bekommen? Solche Angebote sind sehr attraktiv. Bevor wir uns jedoch für eine gebrauchte Registrierkasse entscheiden, lassen Sie uns alle Chancen berechnen und überlegen, ob sich diese Option wirklich auszahlt.

Billiger und doch teurerZuallererst müssen wir wissen, dass die gebrauchte Registrierkasse in der Treasury Tendon für eine einzelne Person aufgefallen ist. Nach den geltenden Vorschriften können wir eine solche Menge nicht in einem lokalen Unternehmen verwenden. Wenn sie es taten, taten sie eine Steuerstraftat. Im Lichte der Vorschriften können wir das Gerät nicht direkt von einem Kollegen beziehen - bei einer solchen Transaktion muss die Serviceeinheit des Herstellers als Vermittler fungieren. Die zuerst verwendete Registrierkasse muss vom letzten Benutzer abgemeldet werden. Zusammen mit dem Gerät muss der Verkäufer uns eine Meldung vom Finanzamt bringen, sonst können wir mit einer kassennahen Kasse nichts anfangen. Erst nach Einreichung der entsprechenden Unterlagen kann der Servicemitarbeiter des Herstellers den Austausch des Steuermoduls und der Steuer für das einzelne Unternehmen vornehmen.

Deshalb lohnt es sich, unsere erste Registrierkasse bei autorisierten Wiederverkäufern zu kaufen. Orte wie Kassen bieten nicht nur eine große Auswahl an Steuergeräten, sondern auch Serviceleistungen.