Kasse auf englisch

Wenn Sie mit unserer wirtschaftlichen Rolle beginnen, sollten Sie einen Blick darauf werfen, oder Sie müssen kein Postnet Neo kaufen und es täglich in enger Position nutzen. Die polnischen Vorschriften informieren uns sehr genau und genau, wer Geld haben will und wer Quittungen ausstellen muss.

Im Jahr 2015 sank in der Welt die Zahl der Steuerpflichtigen, die geeignet waren, einen Antrag auf berufliche Befreiung von der Pflicht zur Registrierung von Steuerregistern zu stellen, erheblich, so dass die Registrierkasse für eine immer größere Gruppe von Bürgern zur Notwendigkeit wird.

Black Mask

Gemäß den neuesten Bestimmungen des Mehrwertsteuergesetzes ist es für alle Steuerzahler in unserer Region das Ziel, Registrierkassen für Transaktionen über die Situation natürlicher Personen zu verwenden, die keine Geschäfte tätigen. Die Steuerzahler haben und die Verpflichtung, Registrierkassen zu verwenden, wenn sie Verkäufe für Pauschallandwirte registrieren. Nur Steuerpflichtige, deren Jahreseinkommen 20.000 PLN übersteigt, müssen den Steuerbetrag erhalten.

Es muss auch hinzugefügt werden, dass Kfz-Werkstätten nicht in der Lage sein müssen, Registrierkassen zu registrieren, wenn die von ihnen herausgebrachten Produkte direkt von ihnen in Autos montiert werden. In solchen Formen bieten Autowerkstätten eine Dienstleistung an und verkaufen bestimmte Waren nicht. Die Steuerbehörden geben auch an, dass in diesem Fall auf Rechnung erstellten Rechnungen zur Reparaturunterstützung keine zusammengebauten Teile betreten werden, da die Angabe dieser Auswirkungen es schwierig machen kann, die Notwendigkeit einer Registrierkasse zu beseitigen.

In Polen sind Stromversorger und Unternehmen, die Telekommunikations-, Versicherungs- und Finanzdienstleistungen anbieten, ebenfalls von der Registrierkasse befreit. Die Fotos können gewonnen werden und Unternehmen, die Dienstleistungen direkt auf dem Immobilienmarkt anbieten. Es ist auch zu beachten, dass Finanzunternehmen nicht mehr Versandunternehmen haben müssen, da die Zahlung jedoch auf dem Bankkonto erfolgt. Von den Ausnahmen, die sich auf einen Umsatz von bis zu 20.000 PLN beziehen, können Taxifahrer nicht bereits neue Unternehmen im Personenverkehr kosten.