Beforderung von personen bis 9

XG-55

Seit 2011 muss jeder Taxifahrer, der Personen befördert, eine Registrierkasse im Auto vorlegen. Beförderer, die einfache Dienste anbieten, sind von dieser Verpflichtung ausgenommen, obwohl sie mit anderen Betreibern übereinstimmen.

Tragbare Registrierkassen für Taxifahrer zeichnen sich durch entsprechende Abmessungen aus. In der Regel verfügen sie über Griffe, die einen dauerhaften Einbau im Fahrzeug ermöglichen, und werden nicht nur über in der Tasche installierte Batterien mit Strom versorgt, sondern sind auch mit der Autobatterie verbunden, sodass sie sich während der gesamten Schicht nicht entladen. Das Gerät verfügt in der Regel über ein Display, das Sie in vertikaler und horizontaler Position für Objekte kaufen können, und ist widerstandsfähig gegen wechselnde Wetterbedingungen. Denken Sie daran, dass Taxameter und Registrierkasse während der Fahrt durch den Taxifahrer und den Beifahrer leicht lesbar sein sollten.Zusätzliche Funktionen, die die Arbeit jedes Spediteurs erheblich verbessern, sind: die Möglichkeit, die Registrierkasse direkt an den Taxameter anzuschließen, wodurch der Beleg automatisch ausgedruckt werden kann, die Option, Rabatte zu gewähren oder den Beleg zu stornieren, falls der Kunde den Kurs storniert. Die Kasse für den Taxifahrer wurde hauptsächlich gegründet, um die Besonderheiten dieses Berufs zu berücksichtigen. Die Quittung, die darauf gedruckt wird, enthält verschiedene nicht standardmäßige Elemente, wie z. B. Reisezeit, zurückgelegte Strecke, Taxinummer oder Anzahl der Personen, die in einigen Tarifen verwendet werden. Der Taxifahrer kann weiterhin auf der Rechnung Angaben zu zusätzlichen erbrachten Dienstleistungen machen, d. H. Gepäck mitnehmen, Tiere transportieren usw.Wie jede Registrierkasse bieten sie bekannte Funktionen - Ausdruck eines täglichen Monatsberichts, Registrierkassenstatus, Abrechnungsbericht und zusätzlich einen Ausdruck des Taxameter-Einstellungsberichts.Die Registrierkasse kann in den Taxameter integriert sein und das Gerät selbst bleiben. In der Praxis funktioniert dieser Ansatz jedoch häufig nicht, da er dem aktuellen Betriebsdatum des Werkzeugs erheblich entgegenwirkt und ein häufiges Austauschen der Papierrollen erforderlich macht. Es ist vorhanden und kann an einen Computer angeschlossen werden, um entsprechende Funktionen vorzubereiten oder die Software zu aktualisieren.Die Registrierkasse ist in einem Auto reichhaltig und leise montiert und demontiert, wodurch es nicht ausreicht, mit vielen Taxametern zu interagieren, oder nicht nur im Auto selbst verwendet zu werden, sondern auch stark und in das Büro oder Gebäude gebracht zu werden und dort Berichtsdrucke zu erstellen. Dies stellt auch sicher, dass die Registrierkasse bei längeren Stopps nicht gestohlen wird.